banner

navigation hundefotos kleinanzeigen webkatalog webdesign

nachrichten

Rassehunde-Übersicht (FCI-Gruppen)

 

->zurück

5. Spitze und spitzartige Hunde vom Urtyp

Akita Inu
Der Akita ist in Japan nationales Kulturerbe. Ehemals wurde er als Jagdhund eingesetzt, heute als Wach- und Gesellschaftshund.

Alaska Malamute
Diese Hunde sind nicht gerne allein und benötigen sehr viel Auslauf. In vielen Ländern werden Schlittenhunderennen veranstaltet.

Basenji
Der Hund vom Urtyp aus Zentralafrika kann nicht bellen. Dafür putzt er sich häufig wie eine Katze das Fell.

Chow-Chow
Der chinesische Chow-Chow galt früher als das Futter seiner Landsleute, heute ist er ein Familienhund.

Deutscher Großspitz und Wolfspitz
Spitze sind gut zu Kindern, an Katzen sollten sie frühzeitig gewöhnt werden. Fremden gegenüber sind sie zu Anfang eher misstrauisch.

Deutscher Mittelspitz
Idealhöhe des Mittelspitzes liegt bei 32 cm. Variationen zwischen 29 und 36 cm sind zulässig. Gewicht bis 11 kg. [->Infos über diese Hunderasse]

Deutscher Zwergspitz und Deutscher Kleinspitz
Wenn die Kleinen von früh an mit viel Konsequenz beigebracht bekommen, nur einmal anzuschlagen werden sie sicherlich keine Kläffer.

Eurasier
Diese Hunde benötigen so gut wie keine Erziehung. Der Umgang mit Kindern ist unproblematisch.

Japanischer Spitz
Das immer weisse Fell ist langhaarig mit dichter Unterwolle und pflegeleicht.

Karelischer Bärenhund
Bärenhunde können draussen gehalten werden, gehen aber auch gerne ins Haus. Sie sollten liebevoll, aber dennoch konsequent erzogen werden.

Pharaonenhund oder Kelb Tal-fenek
Der Pharaonenhund hat einen ausgesprochen großen Jagdtrieb, deshalb sollte das Grundstück gut umzäunt sein.

Podenco Ibicenco oder Balearen-Laufhund
Den Podenco bezeichnet man auch als "Halbwindhund", weil er nach Nase, Gehör und Sicht Jagd.

Samojede
Um die Unterwolle des Fells nicht zu beschädigen, sollte der Samojede nicht zu oft gebürstet werden, besser ist es, wenn man die losen Haare mit einem grobzinkigen Kamm aus dem Unterfell vorsichtig herauskämmt.

Shiba Inu
Der anhängliche Shiba Inu bellt sehr wenig und putzt sich oft wie eine Katze. Er ist unter den einheimischen Favoriten in Japan die Nummer eins.

Sibirischer Husky
Der Husky ist nicht wirklich ein guter Wachhund, da er zu jedem freundlich ist. Er strotzt vor Energie und streunt leider gerne.

->zurück

Cao de Agua portugués Cavalier King Charles Spaniel Lhasa Apso Jack Russell Terrier English Cocker Spaniel Französische Bulldogge Collie English Springer Spaniel Affenpinscher Bichon à poil frisé Biewer Yorkshire Terrier Border Collie Cairn Terrier Chihuahua Dandie Dinmont Terrier Deutsche Dogge Deutscher Schäferhund

Startseite | Impressum | AGB´s | Kontakt | ©2007 Hundeseiten.eu